Dienstag, 11. Juli 2017

Knoblauch


Dieses Mal soll der Knoblauch doch etwas länger halten 
und so habe ich angefangen ihn zu verarbeiten.


Ein Liter Knoblauchöl habe ich angesetzt


und angefangen einige Dinge wieder einzukochen




Elkes Johannisbeeren wurden zu Gelee verarbeitet,... pur und mit Schuss.

Auch die letzten Stachelbeeren habe ich mit Kiwi, zu Gelee, verarbeitet.
Die Erbsen wurden gepuhlt und eingekocht.

Aus den Zucchini, den Zwiebel und den Knoblauch habe ich eine Sauce gekocht


und 
danach noch einen Schwung "Römische Bohnen" eingekocht.

Das hat sich doch gelohnt.

Vielen Dank für die Rezepte...... die ich nun alle ausprobieren werde :-)


1 Kommentar:

  1. Das schaut alles total lecker aus.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen