Montag, 12. Juni 2017

Im Zwetschgenwinkel


wächst und gedeiht es.


Alles was wir angepflanzt haben,


ist gut angewachsen.



Leider tragen die Obstbäume dieses Jahr nicht.
Der Frost hat auch unsere Bäume erwischt und so haben wir nur einen Apfelbaum,
der Früchte trägt.
Aber alle Büsche und Sträucher tragen gut.
Stachel- und Johannisbeeren, in allen Farben, hängen voll 
und auch der Holunder meint es gut.


Somit müssen wir dieses Jahr wieder ein bisschen außerhalb ernten.


Die Kartoffeln sind gut angegangen


und da es meine ersten sind, kann ich mir noch nicht wirklich vorstellen
wie viele es werden.

Kommentare:

  1. Wie schön, daß es in Eurem Garten so schön wächst und gedeit. Die Obstbaumblüte ist glaube ich in vielen Gebieten Deutschlands vom Frost getroffen worden. Hier sieht es bei den Apfelbäumen auch ziemlich mager aus.
    Die Kartoffeln werden ganz bestimmt viele "Kinder" haben. Ich erinnere mich noch mit Freuden an die eigenen. Sie schmeckten einfach göttlich !!
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht alles super aus. Wir genießen gerade die ersten Kirschen. Viel Freude weiterhin!

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht doch alles ganz toll aus. Bestimmt werdet ihr eine gute Ernte haben ... naja, bis auf die Obstbäume. Aber das ist dieses Jahr wohl überall so.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen