Mittwoch, 31. Mai 2017

Mimi


Das Top hatte ich Anfang November genäht


und 
im Dezember das 1. Mal gequiltet.


Ich hatte ein Pantograph Muster aufgemalt
und einfach mal losgelegt.
Leider hatte ich nicht auf Abstände oder Wiederholungen geachtet
und so waren die Abstände zu groß und der Quilt zog sich, nachdem ich ihn aus dem Rahmen genommen hatte, zusammen.


Eigentlich wollte ich alles wieder auftrennen. 
Aber....... wer hat da schon Lust zu?
Noch einmal einspannen und dann einfach die freien Flächen ausfüllen.
Das war Gundi´s Idee und sie war genau richtig.


Gequiltet lag er dann schon eine ganze Zeit auf meinen anderen, fertigen Quilts


und gestern habe ich nun endlich die Schlotterkante drum herum genäht.


Jetzt gefällt er mir sehr gut :-)

Kommentare:

  1. Gefällt mit gut. Hat etwas. Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Gut sieht er aus! Toll dass du eine Lösung gefunden hast.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen