Montag, 27. März 2017

Im Zwetschgenwinkel


wurde dieses Jahr zwar nicht geklaut
aber eingebrochen wurde trotzdem.

Ein "nettes" Lager hat man sich gemacht, gefeiert 
und 
gegrillt.


Beschädigt hat man nur die Werkzeuglaube, denn die hat man über das Grundstück geworfen.


Der Knoblauch ist gut angegangen 
und bis Juli wird die Ernte von letzten Jahr auch reichen.


Die 3 Bäume müssen dieses Jahr gefällt werden
und 
3 neue Bäumchen haben wir gestern gepflanzt :-)

Nun kann es wieder losgehen 
und...

ich freu mich drauf!

Kommentare:

  1. Liebe Sabine,
    solche Leute wissen einfach nicht wie viel Herzblut in solchen Gärten und Anwesen steckt. So Respektlos. Aber wie ich sehe lasst Ihr Euch von solchen Leuten nicht beirren und genießt die Zeit in Eurem Gärtchen.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ach das ist doch ärgerlich!
    Schon wieder ;-(
    Nur gut, das diesesmal nicht wieder so ein Schaden entstanden ist wie im letzten Jahr!Ich wünsche Dir ein schönes Gartenjahr, LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine,
    das ist echt ärgerlich. Ich hoffe, ihr konntet alles wieder herrichten. Jetzt geht das Gartenjahr wieder los. Ich freue mich drauf.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  4. Oh man was für ein Ärgernis. Hoffentlich können die Schäden schnell beseitigt werden.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  5. Mein Mann scharrt auch schon mit den Hufen und will endlich loslegen. Viel Spaß!

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen