Samstag, 10. Dezember 2016

Ufo Abbau - Rote Schnegge Mystery


Meine Maschine funktioniert 😊

und so kann der Ufo Abbau beginnen.


Im Juli 2012 nahm ich an dem Mystery von Rote Schnegge teil.


Man brauchte eine Menge Quadrate und ich hatte noch einen riesigen, vorgeschnittenen 
Haufen aus Weihnachtsstoffen.


Groß sollte der Quilt werden, damit mein Michel es auch warm hat.


Die Blöcke waren schnell genäht


und auch wieder zerschnitten.


So wurde der Blockstapel immer höher,.

Natürlich hab ich dann wieder einmal unterbrochen
aber


am 30.12.2014 war das Top fertig.


Nun konnte ich es aufspannen 
und ordentlich loslegen.


Rosi ist dabei eine treue "Helferin"


Schnell meandert und dann
die Schlotterkante herausgesucht.


Auch aus einer Schlotterkante Restebox,
da man ja auch immer ein Stück über hat.


Nun ist er gewaschen und getrocknet, zur Benutzung bereit.

Er hat eine stolze Größe von 182 cm x 224 cm