Samstag, 10. Dezember 2016

Ufo Abbau - Rote Schnegge Mystery


Meine Maschine funktioniert 😊

und so kann der Ufo Abbau beginnen.


Im Juli 2012 nahm ich an dem Mystery von Rote Schnegge teil.


Man brauchte eine Menge Quadrate und ich hatte noch einen riesigen, vorgeschnittenen 
Haufen aus Weihnachtsstoffen.


Groß sollte der Quilt werden, damit mein Michel es auch warm hat.


Die Blöcke waren schnell genÀht


und auch wieder zerschnitten.


So wurde der Blockstapel immer höher,.

NatĂŒrlich hab ich dann wieder einmal unterbrochen
aber


am 30.12.2014 war das Top fertig.


Nun konnte ich es aufspannen 
und ordentlich loslegen.


Rosi ist dabei eine treue "Helferin"


Schnell meandert und dann
die Schlotterkante herausgesucht.


Auch aus einer Schlotterkante Restebox,
da man ja auch immer ein StĂŒck ĂŒber hat.


Nun ist er gewaschen und getrocknet, zur Benutzung bereit.

Er hat eine stolze GrĂ¶ĂŸe von 182 cm x 224 cm 


Kommentare:

  1. Liebe Sabine,
    das ist ein richtig schöner Kuschelquilt fĂŒr deinen Michel geworden!GefĂ€llt mir sehr gut. Und das Quilten macht jetzt viel mehr Spaß, gell?
    LG Mona
    P.S. Wie groß waren die ursprĂŒnglichen Quadrate bevor du sie zerschnitten hast?

    AntwortenLöschen
  2. "Schlotterkanten" sind neu fĂŒr mich - so werde ich meine Kantenreste jetzt auch nennen.
    Passen prima zu dem farbenfrohen Quilt.
    Ein wunderschönes UfO-Ergebnis.
    Liebe GrĂŒĂŸe, Inge

    AntwortenLöschen
  3. wow, ein echtes PrachtstĂŒck.
    WinkegrĂŒĂŸe Lari

    AntwortenLöschen
  4. Sieht ja klasse aus!!
    Ab mĂ€chtig begeißert bin ich von deiner Longarm-Quiltmaschine.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbar scrabby liebe Sabine und ich freue mich, dass deine Longarm jetzt ordentlich nÀht, ganz toller Quilt!
    Liebe Bente

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön, die Ausdauer hat sich gelohnt.

    GrĂŒĂŸe Ramgad

    AntwortenLöschen
  7. ist das echt schon wieder 4 Jahre her, dass ich diesen Mystery gemacht habe ? ... oh mann, wie die Zeit vergeht ....
    deine Weihnachtsversion gefÀllt mir sehr gut !!
    quilttechnisch komme ich momentan leider so gar nicht wirklich vorwÀrts ...
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Ganz toller Quilt! GefÀllt mir sehr gut, so wie er ist.

    Viele GrĂŒĂŸe,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  9. Da hattest du ja ordentlich zu tun. Ist toll geworden, der neue Quilt fĂŒr deinen Liebsten.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen