Freitag, 4. November 2016

Q´nique


Vor einer, für mich schon, langer Zeit,
habe ich den Rahmen für das Maschinen quilten
bespannt.


Es geht wirklich schnell


und macht nicht wirklich viel Arbeit.


Leider versuche ich seitdem die Fadenspannung einzustellen.
Die Maschine ist nicht voreingestellt 
und Aufbau und Service waren leider keine Option,
so dass man sich da irgendwie alleine durchwurschteln muss.
Ich hab nun alles gelesen und alle Videos angeschaut.
Auf Nachfrage bekam ich die Aussage das die Fadenspannung sehr sensibel ist
und ich einfach weiter probieren müsste.
Schade.... irgendwann wollte ich auch mal loslegen :-(


Kommentare:

  1. -das ist ja echt doof Sabine, ich wünsche dir eine glückliche Hand beim Regulieren der Fadenspannung, das klappt schon!
    LG
    Bente

    AntwortenLöschen
  2. Du schaffst das schon. Bleib dran.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  3. Ein irres Gerät :-O
    Ich drücke dir die Daumen, dass du urplötzlich GENAU die richtige Fadenspannung erwischt und dann flutscht es nur so weiter.
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen