Montag, 2. Mai 2016

Im Zwetschgenwinkel


geht es munter weiter :-)


In 2 Wochen wollen wir anfangen zu pflanzen,
also müssen die Beete dann soweit fertig sein.


Beet Nr. 3 wurde angefangen
und 
(typisch mein Michel)


auch fertig gebuddelt.




Der Knoblauch, hinter der Trude, ist ordentlich gewashsen

  
und das Paulinchen hat die Warme Erde genossen.


Alle Beete, sind nun entkrautet und hergerichtet.


Die Stämmchen von letzten Jahr, fangen alle an
Früchte zu entwickeln,


Paul, Roland und Heidi



Ich habe 3 kleine Pfirisich Bäumchen bekommen 
und sie an verschiedene Stellen eingepflanzt.



Am Donnerstag will ich an der Hütte arbeiten,
da die Beete soweit fertig sind.

Kommentare:

  1. Toll, es sind ja schon die Stachelbeeren zu sehen.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    da seid ihr sehr fleißig gewesen. Ihr hattet ja auch fleißige Helfer bei der Gartenarbeit ;-) Bei uns liegt die Katze immer auf der warmen Erde.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine,
    so ein Garten macht eine Menge Arbeit (oder kann eine Menge Arbeit machen), aber es ist eben auch sehr schön draußen zu werkeln. Gut, wenn man jemanden hat, mit dem zusammen man die schwere Arbeit tun kann.
    Alles sieht gut aus!!!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  4. Es ist schön euren Garten wachsen zu sehen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen