Samstag, 27. Februar 2016

06 und 07/2015


2 weitere Paare wandern in die Box :-)


06/2016
Atelje Zauberelfe - Weihnachtsmarkt
Größe 40


07/2016
Schopell Wolle - Zauberball - Olivenstraße
Größe 42

Sonst bin ich kräftig dabei Weihnachtsreste zu verbrauchen.

Dienstag, 23. Februar 2016

Jetzt geht es los!


Gestern habe ich Sämereien  geschoppt 
und heute werde ich einige davon einpflanzen 
und 
vorziehen.


Bei der Menge sollten wir vielleicht noch einen Garten pachten ;-)


Am Sonntag waren wir kurz im Garten 
und es ist schon ein Unterschied was die Höhenmeter doch ausmachen.
Schneeglöckchen, Krokusse und Tulpen wachsen schon ordentlich, 
während wir hier immer noch Schnee haben.


Was mich besonders gefreut hat war, dass mein Knoblauch angewachsen ist :-)


Im Moment sieht alles sehr klein aus 
und natürlich auch sehr trist. 

Freitag, 19. Februar 2016

03/2016 - 05/2016


Hier endlich mal wieder ein Schwung neuer Sockenpaare :-)


03/2016
Clemens Wolle
Größe 40


04/2016
Fortissima Mexiko
Größe 16



05/2016
Drachenwolle , Ich und Du, Atemlose Stille
Größe 38

Ab in die Tierschutzbox


Montag, 15. Februar 2016

Anno 1900


Nachdem ich das ganze Stickgarn sortiert hatte,
hatte ich große Lust an meinem Sampler weiterzuarbeiten
:-)


Freitag, 12. Februar 2016

Anchor Garn Boxen


Vor einiger Zeit hatte ich mein Stickgarn ordentlich aussortiert 
und beschlossen,
dass ich nun nur noch das Anchor Garn und das V&H Garn
verwenden werde.

Nun verkauft eine Dame im Netz neue Docken für einen Appel und ein Ei
und dort habe ich zugeschlagen :-)


Donnerstag, 11. Februar 2016

Braidsmaid von Martina Behm



Nun ist sie schon eine ganze Zeit fertig 
und wollte nur noch fotografiert werden


Wie immer lassen sich die Anleitungen von Martina Behm ganz einfach nachstricken
und machen dabei noch viel Spaß.

   
Gestrickt habe ich es mit 
Lana Grossa Cool Wool


Es ist sehr leicht und schön weich.


Das wird nicht meine letzte Braidsmaid sein
und ich freue mich auf das nächste Mal.

Montag, 8. Februar 2016

Ufo Abbau


Immer wenn ich in Nählaune bin und nicht wirklich weiß was ich machen soll,
versuche ich meine Streifen zu reduzieren.


16 Diamanten hatte ich fertig,
als mir auffiel das ich nicht einen einzigen blauen Diamanten genäht hatte.


Blau ist für mich absolut keine Farbe und so fällt es mir immer wieder schwer sie zu verarbeiten,
da es auch die Farbe ist, die mir leider sehr schlechte Laune bescheren kann.


 Nicht jammern... nähen
und so hatte ich 18 Diamanten, die zu 2 Quilts vernäht werden sollten.


Sortieren und loslegen.


Die Mitte gefiel mir schon sehr gut
aber
 irgendwie gefiel mir der Gedanke eines Randes nicht mehr wirklich gut.

Genug Diamanten waren ja noch da 
und so gefällt sie mir viel besser.


Auch im Harz ist die Wetterlage sehr windig ;-)


2 Diamanten sind nun für den nächsten Quilt über
und der kann ja dann einen Rand bekommen.

Montag, 1. Februar 2016

Ugh


Manchmal muss man auch Dinge tun, die nicht wirklich Spaß machen.

Leider ziehen diese sich besonders ;-)