Samstag, 23. Januar 2016

Teilrenovierung


Meine alte Tapete wollte leider nicht an der Wand bleiben :-(
und  nach dem sie nun wirklich doll herunter hing,
musste nun endlich eine neue an die Wand.


So etwas aus zu suchen ist für mich wirklich nicht einfach, 
da auch diese Dinge immer einer Mode unterworfen sind
und ich für meinen Geschmack immer nichts finde.


Da die letzte Tapete durch mein zu frühes Heizen nicht an der Wand blieb,
hat mein Michel tapeziert als ich auf der Arbeit war.
So wurde den ganzen Nachmittag, den Abend und die Nacht nicht geheizt
und meine Fenster waren sogar von innen zugefroren.
Habe ich seit meiner Kindheit nicht mehr gesehen.


 Alle wollten natürlich mittendrin sein und so  musste sich zugedeckt werden,


oder ein Pullover musste ein bisschen Wärme spenden.


Aneinander kuscheln ging aber auch.


Nun ist es fast fertig und so überhaupt nicht "Sabine".
Die Tapete ist wirklich hübsch (und ich habe auch noch passende Gardinen dazu gekauft),
aber ...... naja, da müssen wir erst mal abwarten.

Kommentare:

  1. Hallo Sabine,ich tue mich auch immer schwer mit Tapeten , die sieht aber gut aus und ist Zeitlos, wenn ein schöner Quilt die Wand ziert dann magst du es noch lieber. :-)
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  2. Schaut doch hübsch aus. Ich drücke dir die Daumen, dass die Tapete dieses Mal hängen bleibt.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  3. Schön sieht es aus !!!!
    Mir gefällts.
    Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen