Dienstag, 10. März 2015

Ich freue mich - ein Rosi Post


Rosi ist nun etwas über 5 Wochen bei uns.
Mitte Februar hat mich meine Freundin Anette auf etwas hingewiesen,
dass Rosi´s Haut auf natürliche Weise helfen soll.

Ich hatte es in diesem Post schon einmal angesprochen
und dort ist auch ein Bild von Rosi zu sehen, als es ihr mit der Haut sehr schlecht ging.

Heute möchte ich euch unsere kleinen Erfolge zeigen.


Die Vorderpfoten (oberes Bild) sind wieder behaart und die Haut darunter ist nicht entzündet.


An dem Hinterlauf sprießen die Haare.


Bei Rosi´s Bauch kann man sehen dass die Haut des Gesäuge´s nicht mehr entzündet ist und der Haaransatz sich schon stark nach unten verschoben hat.


Hier sieht man noch einmal den Haaransatz und auch das die Haare um die Zitzen herum wieder wachsen.
Auf dem ganzen Bauch sprießen langsam die Haare :-)


Rosi´s Brust. 
Hier hatte ich gar nicht so schnell mit Erfolg gerechnet. 
Aber seht selber.
Sie hat sich die Brust jeden Tag blutig gekratzt. 
Das ist seit dem Baden und Gelen nicht mehr der Fall.
Das Kratzen ist immer noch da aber deutlich weniger und nicht mehr so heftig.
Auch hier sprießen die Haare wieder.


Und hier ist mein Rosi Mädchen :-)
Sie hält tapfer alles durch was ich mit ihr anstellen muss. 
Lässt sich lieb duschen und danach von mir eingelen (was ich natürlich immer mit einer Massage verbinde).
Ich freue mich euch hier unsere kleinen Erfolge zeigen zu können
und ich bin wirklich stolz auf sie.