Samstag, 7. Februar 2015

Rosi


Vielen Dank für die vielen Kommentare und auch Emails,
die ihr mir nach dem Einzug von dem Rosi-Mädchen geschickt habt :-)

Ich freue mich sehr über eurer Interesse daran, wie es diesem kleinen Bully geht.


Rosi ist ein ganz liebes Mädchen. 
Sie ist sehr ruhig aber freut sich mit jeder Faser ihres Körpers,
wenn sie uns sieht.


Sie schläft viel und gerne
und


nascht natürlich gern, wie die anderen Damen auch.


Die drei sind in dieser Woche immer näher zusammen gerückt
und 
Trude animiert sie immer mal wieder zu einem Bully Spiel.
Da die Trude ja sehr wild ist, ist ihr das aber noch ein bisschen 
unheimlich.


Manchmal denke ich dann.... jetzt legt sie auch los..
aber
dann wartet sie doch lieber noch einmal ab.


Raus geht sie auch ganz gern,
obwohl sie mir schon leid tat,
von ca. 15°C in, diese Nacht, - 14°C
umziehen zu müssen.


Aber sie schlägt sich tapfer.
Lernt jeden Tag etwas Neues und macht uns viel Freude.


Susi hat eine tolle Vorarbeit geleistet,
dafür an dieser Stelle ein dickes "Dankeschön"!
Anziehen, duschen und auch Ohren reinigen
ist überhaupt kein Problem, da sie es gewohnt ist.