Donnerstag, 19. November 2015

Zitronenhäufchen und Schmandkleckse


Weiter geht es mit meiner Plätzchensammlung.


Das Zitronenhäufchen ist wirklich nur noch ein Häufchen.
Die anderen waren so schnell weg, dass ich sie noch nicht einmal fotografieren konnte.


Gestern habe ich nun die Schmandkleckse ausprobiert.


Gleich ein bisschen anders als ich sollte und so ist der Keks auf alle Fälle eine gute Trägermasse für so manche andere Leckerei.


Bei der letzten Fuhre habe ich auch gleich noch etwas anderes ausprobiert.
Die beiden Testesser gestern waren sehr zufrieden 
und haben schon ordentlich zugelangt. 


Mein Backschrank..
könnte wirklich mal ein bisschen sortiert und aufgeräumt werden.


Bis jetzt notiere ich mir jedes gelungene und schmackhafte Rezept.
Die alten landen sofort im Bullerjan, damit ich nicht wieder anfange alles nach zu backen.

Kommentare:

  1. Boah, da kriegt man aber richtig Appeitit.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  2. Mir läuft das Wasser im Mund zusammen....
    Haaaa das sieht alles sooooo lecker aus!
    Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen