Sonntag, 22. November 2015

Läufer aus dem spitzen Dreieck


Ich hatte per Mail einige Anfragen nach dem Muster.

Ein Muster kann ich euch nicht bieten 
aber....
eine Fotoanleitung.


Der Läufer ist aus dem spitzen Dreieck geschnitten, falls ihr keines habt, dann macht euch mit euren Lineal eine Vorlage mit einem 60° Winkel.

Bei diesem Läufer habe ich mich auch nach der Größe des Lineales gerichtet.


Sucht euch Stoffe für euren Läufer aus.
Dabei ist es egal ob es 3, 4 , 5 oder mehrere sind.
Das kommt auf die Größe an, die ihr am Ende haben wollt.


Näht diese Streife zu einer Panele zusammen und achtet darauf dass ihr immer dort wieder anfangt zu nähen, wo ihr aufgehört habt.
So vermeidet ihr die Bananenbildung.

Auch wird die Panele von hinten in eine Richtung gebügelt, damit sie stabil bleibt und sich nicht verzieht.


Zerschneidet nun eure Panele mit dem 60° Dreieck 

Ihr braucht den Standort nicht zu wechseln, sondern einfach immer so anlegen, dass ihr gleichmäßige Dreiecke geschnitten bekommt.


Sortiert sie euch 
und


probiert einfach mehrere Möglichkeiten aus.


Vielleicht möchtet ihr ja auch lieber 2 Deckchen ;-)


Nachdem ihr euch entschieden habt, legt das Muster aus 
und


näht es in Reihen zusammen.


Passt beim Stecken auf und überdehnt nicht.
Immer zurück stecken, nie!!!! ziehen.


Beendet es nach eurem Geschmack :-)

Viel Spaß und "Gutes Gelingen" 

Kommentare:

  1. Vielen lieben Dank für die tolle Anleitung
    Gruß Ute

    AntwortenLöschen
  2. Du bits ein Schatz!!! Dicken Knuddler für die Anleitung!!!!!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabine,
    Einfach toll Dein Läufer !
    Danke für die Anleitung !
    Mit lieben Grüßen Karin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sabine,
    danke für Deine Anleitung! Auch wenn ich das nicht gleich nähe, so habe ich sie mir doch mal abgespeichert. Der Läufer ist interessant. Vor ein paar Tagen habe ich Deine Anleitung für die kleinen Glöckchen rausgekramt und solche genäht. Wollte ich auch schon immer mal machen.... Nun ist's soweit. Danke für's Teilen!
    Valomea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine,
    Deine Bilderanleitung ist prima. Das Probiere ich bestimmt aus.
    Hab´herzlichen Dank.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja Klasse von dir, danke für die super gute Anleitung und für`s teilen-
    Liebe Grüße Uta

    AntwortenLöschen