Mittwoch, 11. November 2015

Feathered Star


Geschafft!

Nun ist er fertig, mein gefiederter Stern.


Er ist zwar um einiges geschrumpft, 
dafür liegt er flach und sieht wirklich schön aus.


Eigentlich wollte ich ihn wegschmeißen,
hab ihn aber erst mal in ein Regal gelegt, 
wo er lange Zeit lag.


Und so sah er aus.
Genäht, noch nicht einmal unterbügelt 
und einfach nur gewendet.


1999 war das.


Am 30.10.2012 fiel er mir dann wieder in die Hände und ich habe die Ränder abgetrennt, 
neu angenäht und angefangen ihn zu quilten.


Nachdem ich die Mitte mit der Maschine gequiltet hatte, sollte der Rest mit der Hand weiter gearbeitet werden.
Ich bin kein großer Maschinenquilt Fan und so fehlte mir wieder die Zeit und der Stern wanderte wieder in die Ufo Box.


Da habe ich ihn vor einigen Tagen herausgefischt und beendet.
Er gefällt mir sehr gut und man sieht ihm seine stolzen 16 Jahre nicht an.

Kommentare:

  1. Die Mühe hat sich wirklich gelohnt. Ein tolles Ergebnis. Er schaut einfach toll aus.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  2. Gut das du ihn herausgefischt hast.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  3. Gut dass du diesen klasse schönen Stern wieder vor geholt hast und ihn jetzt noch mehr Schönheit gegeben hast.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass du ihn fertig gemacht hast. Das ist ein so tolles Muster!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Das stimmt, die jahre sieht man deinem Stern überhaupt nicht an....
    Wow, ich bin begeistert
    Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Der Stern ist super schön geworden. Wäre fast eine Schande gewesen, ihn nicht fertig zu machen.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  7. Rechtzeitig zur Adventszeit ist der tolle Quilt fertig geworden. Welch frohes Ende.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen