Dienstag, 13. Oktober 2015

Walnüsse


Mein Nachbar hat einen riesigen Walnussbaum...
und 1/4 hängt auf meiner Seite.


Bei sonnigem, kalten Wetter und ohne Jacke, wollte ich natürlich auch ein paar der Nüsse ernten. 
Einen ganzen Eimer voll, also ca. 6 Kilo konnten wir ernten.


Das da oben im Baum ist mein Michel, der sich anstrengte auch noch die letzten Äpfel zu ernten.


und das war, neben dem Kribbel, dann unsere Ernte.
2 Eimer Äpfel, Birnen und den Eimer Walnüsse.


Die Mädchen 


suchten die Sonne,


auch wenn es nur noch kleine Flecken gab.


Nun trocknen die Nüsse, also die, die noch übrig sind, in meiner Speisekammer. 

Kommentare:

  1. Hallo Sabine, so sieht unser Walnußbaum auch aus jeden Tag wird geerntet, aber so hat man das ganze Jahr etwas davon und das du dem Nachbar hilfst die zu vernichten ist klasse :-).
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  2. Wundervolle Ernte. Bin ein bisschen wehmütig, dass wir keinen Walnussbaum haben. Im Garten meiner Großeltern stand ein riesiges Exemplar. Wir haben eine riesige Eiche, eine große Birke und 7 Obstbäume. Einen Walnussbaum hat einfach keinen Platz mehr.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen