Montag, 28. September 2015

Im Zwetschgenwinkel


geht es fröhlich weiter.

Das Vordach ist drauf  und schon mit Dachpappe versehen, so dass wir nun auch im Regen darunter sitzen können.

Dieter, eine große Hortensie, ist nun bei uns eingezogen


und hat hoffentlich den perfekten Platz bekommen.


Er steht hinter Elke, die Rose, die ich von einer meiner Nachbarinnen bekommen habe
und macht alles gleich ein bisschen bunter.


Ich habe mein erstes Beet umgegraben
während 


alle Hunde schön in der Sonne lagen, 


dösten 
und


uns ab und zu bei der Arbeit zusahen.


Die ersten Erdbeer-Pflanzen sind eingesetzt
und nun kann nächste Woche der Knoblauch folgen.

4 Eimer mit verschiedenen Äpfeln und Birnen wurden gepflückt
und
3 Kilo Pfirsiche zu Marmelade verarbeitet.

Was für ein tolles Wochenende :-)

Kommentare:

  1. Oh wie schön zu sehen, wie sich euer Garten entwickelt. Lecker, Pfirsich-Marmelade. So was hätte ich auch gerne im Garten. Ist mir aber schon zweimal verfroren. Nun habe ich aufgegeben. Ich habe Birnen-Marmelade gekocht.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht nach einem richtig tollem Wochenende aus, mit viel Arbeit und Freude.
    Pfirsche gab es an der Mosel auch ohne Ende, die Marmelade muss herrlich schmecken.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine fleißige Sabine!
    Eure Laube wird immer perfekter....besonders dekorativ der Quilt.
    Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen