Montag, 2. Februar 2015

Tulpendeckchen


Beim Auf - oder Hin- und Herräumen,
fallen mir immer wieder irgendwelche Dinge in die Hände.


So auch diese ganzen Tulpenblüten, die noch von einem Geschenk an meine Freundin Barbara, 
übrig geblieben sind.
Eigentlich hätten die Blüten für einen ganzen Kranz gereicht
aber leider hatte ich den Hintergrundstoff nicht mehr.


Also ein bisschen herumspielen
und sehen,
was man so alles aus diesen kleinen Blöcken legen kann.


Ein wirklich kleines Deckchen 
und 


ein etwas größeres, sollten es werden.


Ich liebe diese Restedecken, da sie so viele Stoffe verschiedene Stoffe enthalten :-)


Beide Deckchen finde ich einfach nur klasse
und sie wandern natürlich wieder in die Tierschutzbox.

Die Tierschutzbox war am Wochenende mit meiner Ma auf der "Altenauer Eigenart"
Vielen Dank an alle, die uns, mit einem Kauf, unterstützt haben :-)

Es ist einiges zusammen gekommen 
und dieses Mal geht wieder eine Futterbestellung an 

Toll, das Zooplus.de direkt dorthin versendet.

Einen schönen Tag wünsche ich euch


Kommentare:

  1. Die sind beide echt hübsch geworden. Und so klein! Das ist eine wahre Fleißarbeit.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Deine Deckchen finde ich sehr schön,der Frühling läßt grüßen.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Muster, der Tulpenblock. Gefällt mir gut. Ich liebe auch die Restverwertung.
    Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabine,
    was du Alles findest in deinen Reste-Boxen? Toll!! Beide Deckchen sehen sehr hübsch aus.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  5. Beide Decken sind super gelungen. Anders zusammen gesetzt und schon sieht es wieder toll aus.
    LG Agnes

    AntwortenLöschen