Montag, 19. Januar 2015

Chaos beseitigt



und so konnte ich auch gleich,
mit allen schön geordneten Farben,
ein kleines Projekt starten :-)


Lätzchen kann ein Baby nicht genug haben!


Vor dem Wickeln sind alle Garne natürlich ordentlich sortiert wurden,
damit die Sucherei nicht währenddessen losgeht.

Ich hatte Garne von DMC (links), Anchor (Mitte) und MEZ (rechts).


Jedes Garn hat nun seine Box und ist mit allen anderen Farbnummer ebenfalls ausgestattet wurden.


Dieses Chaos konnte ich leider noch nicht ordnen, da mir dafür die gewickelten Farbkarten fehlen.
Diese Kärtchen sind nicht beschriftet oder irgendwie gekennzeichnet.


Das ist die Anchor Box und alle Garne die oben auf der Box liegen, kann ich umtauschen, da ich sie doppelt und dreifach habe. 


Eigentlich wollte ich mit meinem Mustertuch weitermachen
aber....
das erste was mir aufgefallen war...... ist...
ein dicker fetter Fehler.
Bis zum Pfeil darf ich nun öffnen 
und das ist doch nun wirklich keine Arbeit für einen Sonntag ;-)

Kommentare:

  1. Das sind ja wirklich beachtliche Vorräte, die sich angesammelt haben. Deine Aufräumaktion motiviert mich, meine Garne auch so ordentlich zu sortieren.
    Das mit dem Mustertuch ist natürlich nicht so schön.

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    och nö, kannst du den Fehler nicht einfach "übersehen"...das ist ja eine Heidenarbeit und wirklich und wahrlich nichts für einen schönen Sonntag!!!
    Deine Garnordnung ist super!!!! Aber bei meinen Garnen herrscht auch Ordnung, sonst gehts nicht.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabine !
    Asche auf mein Haupt.....Da ich mir in der letzten Zeit nicht die Zeit genommen habe auf Deinen Blog zu schauen ist mir doch entgangen das Du jetzt Oma bist !!!!
    Willkommen im Club und die Herzlichsten Glückwünsche von uns aus Berlin!!!!
    Das Du Ordnung in dein Stickgarn gebracht hast ist super ich schicke Dir meine Kiste auch zum sortieren..lol...Bei mir sind nur die DMC Garne Sortiert die ich als Stickpackungen hatte.
    Noch immer bin ich der Meinung Deine Tage müssen länger sein wie meine ...ich schaffe nicht so viel.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen