Dienstag, 24. Juni 2014

Sterne

Das nenne ich mal "Resteverwertung"


Vor einer gefühlten Ewigkeit,
hatte meine Cousine Gaby diesen tollen Winterapfel-Stoff
im Gepäck.

Ich war so begeistert, dass sie mir ihren Rest gab
und
er sollte nun endlich auch komplett verarbeitet werden.
Das ist mir gut gelungen ;-) 


Ich habe wirklich versucht jeden Rest zu verarbeiten
und
so sind Sterne in 2 verschiedenen Größen entstanden.


Der Stoff bringt alle Farbe zum Leuchten
und
ich wünsche mir beim Fotografieren immer meinen Neffen Ben herbei,
der wunderschöne Fotos schießen kann.


Kombiniert mit tollen warmen  braun und rot Tönen


möchte mein Michel eigentlich jeden behalten ;-) 
*Männer*!


 Diesen Rautenstern habe ich in meiner Ufo Box gefunden.
Umrandet mit einem schwarzen Uni Stoff sollte er wohl mal ein Wandbehang werden.
Er stammt aus meiner "Erbmasse" 
und
ich fand er würde sich als einfacher Stern besser machen.


Den Bullies ist das erst einmal egal.
Bei dem "doofen" Wetter,
wird halt mal ein Schläfchen gemacht.

Natürlich wandern alle Sterne und auch der Läufer, in die Tierschutzbox
und
sie können somit käuflich erworben werden :-)