Samstag, 28. Juni 2014

Unter dem Meer... unter dem Meer


dieses Lied aus Arielle
ging mir die ganze Zeit durch denk Kopf,
als ich an diesem Kinderquilt gearbeitet habe :-)


Wieder ein Quilt aus der Ufo Kiste
und
nach meinen Aufzeichnungen, habe ich im November 2012 damit angefangen.


"Hidden Wells" ist eines der Muster
das sich hervorragend für Motivstoffe eignet.

Außerdem..... macht es mir sehr viel Spaß es zu nähen.


Mein erster Hidden Wells dürfte aus 1997 - 98 sein
und 
er ist der Quilt, der am meisten benutzt wird.
Er hat schon einen Schwung neuer Flicken,
war schon gefühlte 1000 mal in der Waschmaschine und im Trockner.

Witziger Weise ist es auch ein Quilt,
der ein Unterwasser Motiv hat.


Es fallen mir ad hoc sofort 5 Quilts ein, 
die ich in diesem Muster genäht habe.
Die Tischläufer und Decken,
müsste ich nachschauen.


Die Mitte hatte ich im November fertig genäht
und dann...
wanderte dieses Ufo in die Kiste :-(.


Letztes Wochenende fiel es mir dann in die Hände 
und
es sollte nun ein Kinderquilt werden.


Ich finde er ist toll geworden
und  nun
wandert er in die Tierschutzbox.

Also falls jemand an so einem tollen Quilt Interesse hat....
meldet euch einfach :-)

Dienstag, 24. Juni 2014

Sterne

Das nenne ich mal "Resteverwertung"


Vor einer gefühlten Ewigkeit,
hatte meine Cousine Gaby diesen tollen Winterapfel-Stoff
im Gepäck.

Ich war so begeistert, dass sie mir ihren Rest gab
und
er sollte nun endlich auch komplett verarbeitet werden.
Das ist mir gut gelungen ;-) 


Ich habe wirklich versucht jeden Rest zu verarbeiten
und
so sind Sterne in 2 verschiedenen Größen entstanden.


Der Stoff bringt alle Farbe zum Leuchten
und
ich wünsche mir beim Fotografieren immer meinen Neffen Ben herbei,
der wunderschöne Fotos schießen kann.


Kombiniert mit tollen warmen  braun und rot Tönen


möchte mein Michel eigentlich jeden behalten ;-) 
*Männer*!


 Diesen Rautenstern habe ich in meiner Ufo Box gefunden.
Umrandet mit einem schwarzen Uni Stoff sollte er wohl mal ein Wandbehang werden.
Er stammt aus meiner "Erbmasse" 
und
ich fand er würde sich als einfacher Stern besser machen.


Den Bullies ist das erst einmal egal.
Bei dem "doofen" Wetter,
wird halt mal ein Schläfchen gemacht.

Natürlich wandern alle Sterne und auch der Läufer, in die Tierschutzbox
und
sie können somit käuflich erworben werden :-)

Sonntag, 22. Juni 2014

26 und 27 in 2014


Sockenpaar Nr. 26 in 2014
sind "Glückssocken"


Gestrickt aus den Resten der Opal Wolle
Sweet and Spicy Pflaume und Pfirsich.
Gestrickt in Größe 38/39


Paar Nr. 27/2014 ist gestrickt aus Opal Wolle
Regenwald - Zorro.
Größe 40

Ab in die Tierschutzbox :-)

Freitag, 20. Juni 2014

Weiter geht´s :-)


Diese tollen Stoffen lagen nun die letzte Zeit 
unter meiner Nähmaschine.


Ich hoffe ich kann heute Fotos machen.

Lasst euch überraschen ;-)

Montag, 16. Juni 2014

Sterne


Ich glaube ich hatte schon einmal erwähnt,
dass die Vorbereitungen für die weihnachtlichen Märkte


nun langsam losgehen.


Die ersten "Weihnachtssterne" sind genäht

  
und wenn ich mir auch im Moment noch 
wärmeres Wetter wünsche...


.... finde ich sie klasse.

Sonntag, 15. Juni 2014

Mochica - Sol


Wieder ist eins der Tücher gespannt.

Dieses Mal 

Mochica :-)


Es hat eine "Spannweite" von 195 cm x 48 cm


und ist auch ein luftiges, weiches Tuch.



Die Anleitung hatte 2 Varianten 
und dieses ist die Variante "Sol".

Wieder mal ein Tuch, welches ich bestimmt noch einmal stricke ;-)

Samstag, 14. Juni 2014

Naiadaa von Martina Behm


Ein ganzer Schwung Tücher lag nun schon einige Zeit 
und
wartete darauf gespannt zu werden.

Endlich hat sich wieder etwas gefunden,
das sich zum Spannen eignet
und nun...
geht es los.

Das erste Tuch ist die 

Naiadaa.


Ein Tuch, entworfen von 
Martina Behm.


Gestrickt in 
Felder von Grün
Merino Wolle
Dornröschen Wolle



Freitag, 13. Juni 2014

Etwas zum Abkühlen ;-)


Ich weiß......
keiner ist wirklich in Weihnachtsstimmung.

Trotzdem wissen wir auch, dass für diese Zeit immer vorgearbeitet werden muss ;-)


Deswegen heute etwas für die kühlere Zeit!

Ein Läufer, in dem man die tollsten Reste vernähen kann.


Und keine Angst.....

Sterne kommen auch noch ;-) *grins*

Mittwoch, 11. Juni 2014

Socken, Socken, Socken :-)


Seit Anfang April hatten wir uns nicht mehr gesehen 
und 
so gab es gestern natürlich viel zu erzählen.

Endlich haben Silke und ich einmal wieder Zeit gefunden 
uns zu treffen.

Es wurde gezeigt, geschaut, besprochen, erklärt 
und
natürlich auch einfach nur "gequatscht"

Sie hat mir wieder eine Tüte voller Socken 
und
ein tolles Moccachia Tuch, mitgebracht.


Das Tuch muss noch ein Bad nehmen 
und 
so werde ich es euch später zeigen.

Liebe Silke,
vielen Dank für Deine Unterstützung.
Ich bin begeistert, dass Dir nie die Lust vergeht, mir zu helfen.
:-)


Montag, 9. Juni 2014

Drunter und drüber oder auf und ab ;-)


wie im Leben ;-)

Dieses Muster hat mich schon seit langem angelächelt.


Und da ich nun etwas mehr Zeit für meine Dinge habe,
sollte es nun das erste größere Projekt werden.

Das es so schnell ging, hätte ich nicht gedacht.


Ich hatte noch einen weißen Rest, der genau für dieses Projekt reichte.


Mein Sammelkorb war auch schon wieder gefüllt
und
zur farblichen Sortierung bereit.
also warum nicht erst einmal ein paar Streifen für den neuen Quilt zuschneiden ;-)


"Klapprothbunt" sollte er werden ;-)
War doch klar... oder?


35 Blöcke..... die Größe würde mir reichen.


 Ich hatte alle Blöcke auf einmal zugeschnitten und dann jeden einzelnen Schritt,
nach und nach,
genäht.


Das ging wirklich flott


und machte wirklich großen Spaß.


Ich hatte letztes Wochenende angefangen
und
Mittwoch waren alle Blöcke genäht.


Pfingstsonntag wollte ich die Blöcke zusammen nähen...
und dann...
so ein tolles Wetter.

Aber da es ja nun wirklich heiß war,
konnte ich mittags dann doch an die Nähmaschine gehen,
ohne ein schlechtes Gewissen zu haben ;-)


So sieht es nun aus.... mein Top.
Es misst 150 cm x 220 cm 
und hat, für mich, das perfekt Maß.


Nun muss noch entschieden werden ob es eine Sommer
oder
eine Winterdecke wird.
Dann kann ich mit dem Quilting loslegen.

:-)