Donnerstag, 17. Januar 2013

Dreiecks Quadrate


Vielen Dank für eure E-Mails 
über die ich mich immer sehr freue.

Einige meiner Anfänger haben um den Zuschnitt der Dreiecks-Quadrate 
für den Heuer´schen Diamanten gebeten.

Hier noch einmal als Foto Anleitung.


Zieht über eines der benötigten Quadrate 
eine Diagonale.


Näht rechts und links dieser Diagonale, füßchenbreit, entlang.


Zerschneidet das Quadrat auf der Diagonale 
und


bügelt das so entstandene Quadrate auseinander.


Nun schneidet das Quadrat auf die benötigte Größe zu.
Bitte denkt daran, dass es am saubersten wird, 
wenn man es von beiden Seiten zuschneidet.

Der erste Zuschnitt sollte etwas größer sein,
damit man die anderen beiden Seiten auch noch korrigieren kann.


Der 2. Zuschnitt sollte dann in der richtigen, benötigten Größe geschnitten werden.

Viel Spaß und "Gutes Gelingen" 
wünscht euch