Samstag, 10. August 2013

Hundeschule ;-)


Ja, jeder Hund sollte gut erzogen sein :-),
so natürlich auch meine Trude.

Trude hört "eigentlich" ganz gut,
mag aber bestimmte Kommandos nicht wirklich.
Lasse ich sie frei laufen, hört sie sofort
aber
an der Leine gehen....... neeeee, das ist nichts.

Also hatten wir einen Termin in der Hundeschule.
Mein Michel wollte unbedingt die Kamera mitnehmen und lacht nun schon seit Tagen über unseren Termin.


Auch sollte ich das Buch "Hundeerziehung, leicht gemacht", mitnehmen, 
dass ich mir ja wenigsten "erfolgreich" bestellt hatte.
Zur Not hätte ich ja damit werfen können ;-)


Frauchen und Trude wollten jetzt Aufmerksamkeit aufbauen.
Frauchen war auch bei der Sache


und auf diesem Bild die Trude auch.
Das war natürlich nicht immer der Fall 
und so 


musste der Hundetrainer ran und schon hatte ich einen aufmerksamen Hund.
Bei mir sah es natürlich wieder etwas anders aus
aber
nun wissen wir wenigsten wie wir zu üben haben.


Aber wir haben auch noch ein paar nette Fotos gemacht.
Goslar von oben.
Jede Stadt sieht aus der Ferne friedlich und schön aus.
So ruhig liegt sie da, eingebettet in die Harzer Berge.


Ein paar Flieger waren auch da, sind aber leider nicht gestartet.


Wir haben, am Anfang, 5 Jahre neben der Jacobi Kirche gewohnt und ich konnte aus 2 Zimmern die Kirchuhr sehen. 
Die Uhr erinnert mich immer an die Geburt meines 2. Sohnes.

Ich wünsche euch einen schönen Samstag

Kommentare:

  1. Na das sieht doch garnicht schlecht aus im Hundeschul- Unterricht. Sollte ich mit meiner Maus vielleicht auch mal machen, z.Zt.geht sie mit mir spazieren.....Mit ihren Vorgängerinnen, war ich regelmäßig im Verein (schlechtes Gewissen hab´..)
    LG und viel Spaß beim üben
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    ich werde auch gerne mal von Emma und Lotte durch die Gegend gezottelt. Auf jeden Fall wünsche ich euch viel Erfolg beim Training.
    Goslar ist eine wunderschöne Stadt. Vor vielen Jahren habe ich dort mal Urlaub gemacht.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen