Mittwoch, 24. Juli 2013

Sommerduft


so heißt mein neuer Läufer.

Stoff mit Lavendel und Margeritten ...
wenn das nicht Sommer ist.


Der Läufer hat eine Größe von ca. 103 cm x 30 cm
und
sieht auf dem Tisch einfach-klasse aus.


Die Sonne nimmt ihm natürlich wieder die Farbe
aber
in mein Beet passt er auch toll.


Heute morgen ist es sehr bedeckt und so konnte im Garten endlich mal wieder richtig rumgetobt werden.
Das ist laut, knatterig und unheimlich toll anzusehen,
wie frei und mit wie viel Freude der Franz spielen kann.


Natürlich gibt es den Läufer auch als Fertigpackung bei mir im Shop :-)

Ich wünsche euch einen schönen Mittwoch 
und 
vielleicht auch mal ein bisschen Regen.

Kommentare:

  1. Hallo Sabine,
    wunderschön ist Dei Läufer geworden, tolle Farben und richtig sommerlich.
    Im August sind wir auch wieder im Harz.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine,

    toll, dein Sommerläufer. Super Stoff- und Farbauswahl.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine,
    der Läufer ist einfach wunderschön. Und es ist eine Freude die Bilder von Deinen Lieblingen anzuschauen.
    Herzliche Grüße von Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. Franz and Trude are having so much fun, it's wonderful to see he is happy. The runner is beautiful Sabine! I love the lavender and green palette

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sabine,

    der Wellenläufer sieht super aus...der würde mir auch gefallen. Ich glaube, ich werde mir noch einen in Rottönen nähen, bei nächster Gelegenheit;-).

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Dein Läufer ist super. Bei mir liegt auch schon Stoff bereit, der sehnsüchtig darauf wartet zu solch einem Läufer verabeitet zu werden!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  7. Ups...ich hatte doch gestern einen Kommentar zu Deinen wunderschönen Tischläufer geschrieben und zu den süßen Bildern von Franz und Trudi?
    Verschwunden!!
    Der Läufer ist echt wunderschön...ob ich sowas wohl auch hinkriegen würde? Einen Versuch wäre es wert?
    Liebe Grüße von Dagmar

    AntwortenLöschen