Mittwoch, 1. Mai 2013

Scrappy - Der Quilt ohne Namen

Fast habe ich ihn fertig gequiltet,
den Quilt ohne Namen.


Eigentlich ist er schon fertig, 
nur die Schlotterkante fehlt noch
aber
das Quilten mit der Nähmaschine macht soviel Spaß,
dass ich immer auf neue Ideen komme.



Ich habe mir eine Fleecedecke in meiner Lieblingsfarbe gekauft.
Gelb mit weißen Punkten
(werde ich beim nächsten Post zeigen)
und eigentlich sollte der Quilt nur in der Naht gequiltet werden.


Nun quilte ich aber auch noch die einzelnen Blöcke 
und
habe für die orange, gelb, roten Blöcke schon eine Idee.

Mal sehen wo es mich hinführt.

Einen schönen Abend wünsche ich euch

Kommentare:

  1. Liebe Sabine,
    einfach toll. Ich liebe die leuchtenden Stoffe die Du immer benutzt.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  2. Dein Scrapquilt wird klasse. Ist er nächste Woche schon fertig? ;-)
    Dann könnte ich ihn nämlich live bewundern :-)
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine,
    mit oder ohne Namen, dein Quilt ist sehr schön geworden! Ja, das Gefühl beim Quilten kommt mir bekannt vor :) Bin schon gespannt auf deine Idee für die orange-gelb-roten Blöcke ;)
    Lg,
    KingaIzabella

    AntwortenLöschen
  4. Halo sabine, ist doch super, dass Dir das quilten mit Deiner neuen NäMa jetzt so richtig gefällt. Der Quilt strahlt so richtig schön in den leuchtenden Farben.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine,

    ein wunderschön leuchtender Quilt.
    Auch dein Sampler im Hintergrund sieht Klasse aus.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sabine,
    dein Quilt ohne Namen ist wunderschön und dass du so eine Freude am Quilten hast, ist auch super. Freu mich schon ihn fertig und die Rückseite zu sehen.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen