Dienstag, 23. April 2013

"Jeder Stern ein Stück Hoffnung"


so heißt meine Klapproth´sche Tierschutzaktion.

Ich habe mir viele Gedanken über diese Aktion gemacht 
und
so fand ich, dass das Kind auch einen Namen brauchte.

Es hat mich einige Nächte und auch Tage gekostet,
da hinter der Aktion ja auch eine große Aussage stehen soll.

Und die Aussage
  " Jeder Stern ein Stück Hoffnung"
erschien mir am Aussage kräftigsten.


Hinter diesem Gedanken stand natürlich in erster Linie die Hilfe
 und
die Hoffnung etwas helfen zu können
aber
es sollte ja auch eine Verbindung zu allen, mit viel Liebe, hergestellten Spenden geben.


Ich hatte in einem  der vorherigen Posts, die Stanzen kurz erwähnt.
Die Stanzen "produzieren" meine Hoffnungssterne.
Jeder der eine/n Spende/Artikel mit einem Stern erwirbt, schenkt uns ein Stück Hoffnung,
der hoffentlich einen weiteren kleinen Schritt, in der Tierschutzarbeit, bewirkt.

Die Sterne dienen gleichzeitig als Preisschildchen, so dass man sofort den Preis
 und z.B. auch die Größe der Socken, die Länge der Läufer, etc. sieht.


Gestern Abend war ich zum Sockenstricken bei Silke
und
habe einen tollen, vollen Beutel mit nachhause nehmen können :-)


Silke und Brigitte waren wirklich super fleißig 
und
haben ordentlich für meine Aktion genadelt!


Ich war gestern Abend natürlich erst einmal "von-den-Socken",
da die beiden schon ordentlich gestrickt hatten
und
so habe ich heute morgen noch einmal alle Socken,
in aller Ruhe, 
bewundern können.


Liebe Silke, liebe Brigitte, 
ich freue mich wirklich sehr über eure Unterstützung!
Vielen, vielen Dank.

Auch freue ich mich sehr darüber, dass ich nach jedem Post über die Aktion, immer wieder liebe E-Mails bekomme, die mich sehr motivieren
 und in denen mir Hilfe angeboten wird.
Vielen, vielen Dank euch allen!
Ich kann jede Hilfe gebrauchen!
Lasst uns zusammen etwas Gutes auf die Beine stellen :-)))

Ich wünsche euch einen schönen Dienstag

Kommentare:

  1. Da waren die Mädels aber fleißig...super. Ich finde Deine Aktion soooo toll und hoffe, dass noch viele Mädels mitmachen, sodass Ihr noch vielen Tieren helfen könnt.
    Herzliche Grüße von Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    das ist toll. Die ganz Aktion und die Idee mit dem Stern ist Klasse.
    Ich werde über den Sommer auch etwas für Euch nähen.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine,
    eine super tolle Idee, dem ganzen einen so bezeichneneden Namen zu geben.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen