Mittwoch, 6. März 2013

Sonne, Sonne, Sonne


Da bei euch schon die Krokusse und auch die Schneeglöckchen blühen, 
war mir heute auch nach etwas Buntem.

Unsere Schneeglöckchen sind wahrscheinlich noch unter dem Schnee
also haben wir heute meine Zaubernuß
mit bunten Eiern geschmückt.


Eher gesagt meine Ma, 
da ich ja die Fotos machen mußte.


Wir hoffen, dass wir den Winter nun auch bald hinter uns lassen können
und
genießen so, die letzten schönen Schneetage.


Unsere Loipen


und 
auf unserem Hundeweg, schon ein wenig Asphalt.


Im Wald liegt noch viel Schnee
aber 
die Sonne gibt ihr Bestes 
und


wir hoffen bald auf den Frühling.
Die Hunde können jedenfalls schon ohne Mäntelchen gehen :-)


Franz beteiligt sich ganz aktiv an der Tierschutz-Aktion im Hause Klapproth,
auch wenn er nur neben der Wolle ein Schläfchen macht.

Einen schönen Abend wünsche ich euch

Kommentare:

  1. Hallo liebe Sabine, danke für die schönen Fotos, der harz hat schon auch was ganz besonderes.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,

    Ihr habt ja noch tiefsten Winter. Habt Ihr überhaupt richtig Frühling?

    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  3. hallo Sabine, soviel Schnee noch, ich glaube, diese Schneemenge hatten wir den ganzen Winter noch nicht lol.
    liebe Grüße Marika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabine,
    auch hier in der Eifel liegt noch jede Menge Schnee, aber ich denke (und hoffe) jetzt geht es schnell.
    Schöne Bilder! Und wenn die Sonne scheint, kann man auch den schönen Schnee noch anschauen.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  5. In den höheren Lagen liegt bei uns auch noch Schnee, vor alem an den Nordseiten. Aber die Sonne ist doch so wohltuend und der blaue Himmel so schön. Der Wolle bewachende Hund ist klasse. Ist das Hundertwasserwolle?

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  6. Beautiful pictures, love the montage of the pups, they are soo sweet!

    AntwortenLöschen