Donnerstag, 10. Januar 2013

Ready for take-off


Lange habe ich mich geweigert
und lange habe ich es vor mir hergeschoben
aber


nun habe ich eine neue Nähmaschine zum Ausprobieren.

Ich bin eigentlich eher der  Fan von Mechanik.

Unser Auto wurde nach vielen Aspekten ausgesucht,
und der Autoverkäufer dachte wohl er sei bei versteckter Kamera.
 Alles was für andere ein "Muss" ist,
sollte auf keinen Fall in unser Auto.
Ich bin kein Fan von Elektronik und so hat unser Auto alles was es braucht 
aber 
keine elektrischen Fensterheber, kein Bordcomputer, keine Klimaanlage, Sitzheizung, etc.

Ihr könnt mir glauben das es nicht einfach war, so ein Auto zu finden.

Nach 17 Jahren soll meine "alte" Bernina nun kürzer treten
und


eine Neue ist (erst einmal zur Probe) eingezogen.

Den ersten Knatsch gab es gleich nach dem Auspacken
und 
so müssen wir sehen ob wir zusammen passen.


Franz scheint genauso skeptisch zu sein wie ich
aber
wir wollen dem Neuen ja auch eine Chance geben.

Wir werden sehen ob wir uns verstehen 
und 
falls nicht,
können sich unsere Wege ja wieder trennen.

Drückt mir die Daumen ;-)

Kommentare:

  1. Hallöchen Sabine , da wünsche ich dir ganz viel Spaß beim ausprobieren und bin gespannt ob du die Maschine bei dir Willkommen heißt.
    Liebe Grüße Marika

    AntwortenLöschen
  2. OH you have a new toy! I hope it it's what you wanted and you have many hours of quilting pleasure. I learned to turn mine on and thread it. Tried a few specialty stiches, now I need to do the lessons in the books and see if I can be taught anything.

    Oh Franz is just so cute.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabine,
    hast du die neue Bernina 710?????
    Ich hab die 550er und bin schon am Überlegen ob ich
    Aufrüste.
    Sage mir bescheid wie sie dir gefällt,das würde mich interessieren.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabine,
    ich wünsche dir ganz, ganz viele wunderbare Stunden mit deinem neuem Schatz, eine tolle Maschine... -den Beschreibungen nach, ich bin gespannt auf deine Erfahrungsberichte, okay?
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  5. hallo Sabine,
    dann wünsche ich Euch mal viel Spaß miteinander. Ich hätte Dir sonst auch noch eine Curvy geben können zum Probieren.
    Was sagt überhaupt Trudy zur Maschine - sie guckt noch skeptisch ?
    liebe Grüße sendet Karin

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch
    liebe Sabine.
    Deine neue Näh sieht ja super aus .
    Liebe grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sabine, ab und an ist es mal Zeit für Neues im Leben. Gib der Maschine ne Chance, probier alles in Ruhe aus und entscheide dann.

    LG Maja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sabine, dann wünsche ich dir viel Spaß beim Ausprobieren und drücke ganz fest die Daumen, dass ihr zueinander findet.
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sabine,
    bin gespannt, wie es dir mit deiner "neuen" geht.Ich habe seit 1/2 JAhr die Bernina 580, grundsätzlich ok, am Wochenende möchte ich den Stichregulator endlich konsequent an einem Quilt ausprobieren. Beobachte du mal, wie es dir mit dem automatischen Fadenabschneider geht und mit dem oftmaligen ausfädeln, das nervt enorm bei Paper Piecing... Diese Maken hat meine alte Janome nie gehabt.Ein Tipp: oben und unten den gleichen Faden, dann ist sie nicht so oft zu zickig...LG Mona

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Sabine,
    jetzt kann ich hier auch schreiben,
    HerzlichenGlückwunsch zur neue Nähmaschine und viel Erfolg damit, es wird schon.
    Mit meiner war ich gleich befreundet und es ist immer noch so hat mich bisher nicht enttäuscht.
    Freue mich schon auf Deine Berichte.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sabine...
    wow.....da hast Dir ein tolles Schätzchen ins Haus geholt.
    Habe mich gerade mal schlau gemacht.
    Da schau ich schon neidisch gen Harz!!!!
    Die würde ich auch gerne mal ausprobieren.
    Wenn ich an meine Pfaff Tipmatic 1032 denke.....die immer noch gute Dienste leistet...aber einige Highlights doch fehlen!!
    Wünsche Dir viel Spaß damit.
    Und keine Bange vor der Technik!!
    Wir leben nun mal in einer schnelllebigen Zeit.
    Mit dem Bordcomputer am Auto.....da kann ich Dich gut verstehen. Auf elektrische Fensterheber oder Spiegel... möchte ich aber doch nicht mehr verzichten.
    Genauso mein Navi...das will ich auch nicht mehr missen.
    Wäre noch gut....wenn ich einen Sitz hätte..der sich entsprechend der Person.....wieder einstellt.
    So geht es auch bei Nähmaschinen....oder Computern.
    Liebe Grüsse.....Deine Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Sabine !
    Na wie is Sie ???? Macht sie viel Zicken ???
    Gib ihr ne Chance sie ist neu und braucht auch zeit zum Eingewöhnen. Ich habe z.B. bei meiner neuen damals schnell gemerkt das sie es lieber hat wenn man langsam annäht also schön geduldig sein. Und den Automatischen Fadenabschneider möchte ich nicht missen ......
    ich bin gespannt auf deine Erfahrung.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Sabine,
    herzlichen Glückwunsch zum neuen Schätzchen, da kann man ja nur sagen "Auf gute Zusammenarbeit"
    Bin gespannt wie Du mit ihr zurecht kommst.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen