Mittwoch, 9. Januar 2013

Ohne Namen


Fast alle Losleger sind verpackt
und 
warten auf ihr neues Projekt :-)

Zwischendurch habe ich etwas ausprobiert,
das mir aber noch viel zu denken geben wird!

Das Muster macht mir sehr viel Spaß,
nur 
gefallen mir die Randdreiecke nicht wirklich.

Vielleicht wirkt es besser, wenn noch mehr Blöcke genäht sind.


Nun möchte ich euch einmal meine Zauberbox zeigen :-))))

Scheinbar wird sie nie leer 
und
das ist doch das, 
was wir uns alle wünschen,
oder ,...??

Einen schönen Tag, wenn es geht ohne Nebel und Dauerregen, wünsche ich euch

Kommentare:

  1. Hallo Sabine!Bei deinen Resteprojekten dachte ich eigentlich,deine Zauberbox hat mindestens Containergröße und steht im Garten!
    Das wird wieder schön bunt!
    Liebe Grüße Erika.

    AntwortenLöschen
  2. Das Muster finde ich sehr schön.
    Je mehr Blöcke du nähst,um so besser wirkt es.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabine,
    die Sterne sind toll, aber Du hast Recht, die Randdreiecke sehen nicht so gelungen aus. Dir fällt bestimmt noch eine Lösung ein!

    Weiter so. Ich freue mich immer auf Deine Projekte.
    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  4. Ah, Du sammelst auch in Schuhkartons!
    Das wird ein schönes Muster und eignet sich ja bestens zum Resteverarbeiten
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine, solch eine drollige Zauberbox haben, glaube ich, alle Quilterinnen. Auch bei mir wird es nicht wirklich weniger und dabei versuche ich, schon meine Bestände abzuarbeiten...
    LG Viola

    AntwortenLöschen