Mittwoch, 26. Dezember 2012

Mystery bei Delaware Quilts


Bei den Quiltfriends wurde auf ein Mystery Quilt aufmerksam gemacht!

Ich liebe Mystery Quilts :-)
und das Beste ist, 
er beginnt am Silvester Abend.

Silvester Abend nähe ich meistens bis spät in den Abend, 
da ich ein Silvester Muffel bin.
Ein tolles Hörbuch, Stoff unter dem Rollschneider, genug Faden auf der Maschine
und 
mein Abend ist gerettet.


In der Einleitung fand man die Stoffbreite und die Stofflänge, 
die man für diesen Mystery vorbereiten konnte.
Also habe ich gestern Abend schon einmal losgelegt.


Dieses Mal nähe ich ihn in völlig untypischen Sabine-Farben.
Aber,....
es sind Michel-Farben 
und so habe ich munter drauf los geschnitten.


Die Restekisten wurden hervorgekramt
und 
so habe ich nun
35 grüne Streifen,
83 beige/braune Streifen
und 25 rote Streifen 
zugeschnitten.

Jetzt heißt es abwarten
und
das ist nicht wirklich meine Stärke ;-)


So, wird nun unser Nachmittag aussehen


oder so


oder so


und ganz bestimmt auch so.

Nach 2 Tagen des Essens, Essens, Essens
fühlen wir uns nun alle wie das Michelin Männchen.

Morgen geht es wieder anders herum 
und 
so werden wir den Tag noch richtig genießen.

Genießt euren Tage ebenfalls