Mittwoch, 26. September 2012

Heuerscher Diamant


Heute möchte ich ihn euch zeigen
meinen 
"Heuerschen Diamanten".


Fertig ist er natürlich noch nicht
aber schon einmal so zusammengenäht
das ich ihn hinlegen und präsentieren kann.


Viele von euch können sich wahrscheinlich noch an die Stoffproben erinnern,
die ich immer versandt habe als ich noch keinen Online-Shop hatte.
10cm x 10cm waren sie groß und 8 Jahre lang wurden sie von mir verschickt.
Ein Päckchen habe ich immer behalten damit wir die Stoffe, die ihr bestellen wolltet, 
besser abstimmen konnten.
Ein Quilt war aus diesen Resten schon entstanden.
Nun ist mir vor einiger Zeit der Karton mit den restlichen Quadraten in die Hände gefallen 
und ich hatte da so eine Idee,...


die wuchs und wuchs und wuchs.
Und sie gefiel mir immer mehr :-)))


Am Anfang konnte ich den Diamanten noch an meine Wand pinnen


aber bei dieser Größe war dann die Breite erreicht 
und 
ich musste mir etwas anderes einfallen lassen.


Alle bereits genähten Quadrate wurden mit Stecknadeln zusammengesteckt 
und 
Runde für Runde 
aufgefüllt.


Zwei die immer viel Geduld mit mir haben,
auch wenn Pauline im Moment ein bisschen genervt drein blickt.


Irgendwann hatte ich dann schon einmal die Reihen zusammengenäht 
und 
die neuen immer nur daran geheftet.
(Glaubt mir, so habe ich noch nie ein Top zusammen genäht ;-))


Die letzten Tage habe ich mir die Arbeit gemacht und alle bereits zusammen genähten Quadrate,
zu einem Ganzen zusammen genäht, 
da mir immer wieder einzelne Reihen ab fielen.
Die Breite ist erreicht und nun arbeite ich an der Länge.
2 weitere Runden sind schon fertig 
aber ich möchte erst alle Quadrate fertig nähen
um sie dann nach und nach annähen.

Einen schönen Tag wünsche ich euch allen