Sonntag, 26. August 2012

Country Music mit Saddle up

Ein Plakat hat uns auf einen Country Music Abend aufmerksam gemacht 
und da ich die Dixie Chicks und Garth Brooks mag,
wollten wir wenigsten "mal vorbeischauen"!


Schon der Weg zum Gelände war toll dekoriert und liebevoll gestaltet.


Ganz viele kleine Details versetzten das Grundstück zurück 
in den Wilden Westen.


Den Friedhof fand mein Michel ganz klasse.
Leider kann man die Schilder nicht lesen 
aber auf einem stand 
"er war ein guter Mann" 
oder
" gefunden in einer Mine".


Man konnte auch viele Köstlichkeiten probieren.
Popcorn, Chilli, etc.


Ein kleiner Saloon wurde aufgebaut


und alles "Equipment" was ein Cowboy


oder eine Bardame so braucht,
zusammengetragen.
Toll!


Die Country Band machte tolle Stimmung und das Wetter spielte auch mit.


Begeistert war ich auch von den Blumenübertöpfen vorne im Bild!
Die ganze Jeans war "aufgebraucht",
denn auf den anderen Tischen waren die Beine verwendet wurden.
Toll!

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch