Mittwoch, 1. August 2012

Mystery, Mystery, Mystery

Bei den Quiltfriends hatte ich diesen Mystery entdeckt und wollte eigentlich erst einmal abwarten.
Bei Maja auf dem Blog habe ich dann die ersten Schritte verfolgt und mich kurzentschlossen doch mitzunähen.
 Durch das Versenden der Stoffproben (das durch den Online-Shop weggefallen ist), 
hatte ich viele bereits zugeschnittene Quadrate.
 Die Quadrate sind ein bisschen kleiner als vorgegeben aber es sind genug um eventuell noch ein  paar Blöcke mehr zu nähen.
Der erste Schritt ist getan und heute werde ich mich an das Zerschneiden machen.

Das Wetter ist heute sehr vielversprechend, sodass ich mir nachher eine große Schüssel nehmen werde und auf Himbeer-Ernte gehen werde :-)