Donnerstag, 20. September 2012

24/25/26 in 2012


Könnt ihr euch erinnern als mir die Knit-Pro Nadel weggebrochen ist?
Mitten in meiner Nuvem-Strickerei?


Wir sind doch gleich den nächsten Tag nach Goslar gefahren, 
damit ich ja nicht mittendrin unterbrechen musste
und haben ein paar neue Nadeln gekauft.

In unserem Wollgeschäft entdeckte mein Michel
dann diese Wolle.
(Die ich wirklich nicht gern verstricke)

Die ersten Socken sind daraus gestrickt, so dass ich nur noch die Restesocke stricken muss.
Alle Sockenpaare sind in Größe 42 gestrickt und wandern in die Michel-Box.

Einen schönen Tag euch allen

Kommentare:

  1. Liebe Sabine,
    die sehen aber Klasse aus. Tolle Farben.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  2. Was hast du denn gegen die Wolle?
    Sieht doch gut aus!
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  3. Die Socken sehen toll aus und egal was für Wolle ist das , das wichtichste ist ob durch den jehnigen werden die getrsagen oder nicht....
    LG
    REgina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sabine, die sehen ja cool aus, warum magst Du die nicht?
    Sag mal machst Du die Nacht zum Tag, oder wann schaffst Du all die schönen sachen?

    liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen